Perenterol forte 250 mg

Perenterol forte 250 mg

5,99 €

statt 7,89 €

Sie sparen 1,90 €

Dieses Angebot ist gültig vom 1. – 30. April 2016.

Perenterol forte

Für alle Durchfälle. Im Akutfall und zur Vorbeugung (bei Reisen)

Packungsgröße: 250 mg Kapseln

Bei Durchfall haben sich Perenterol® forte 250 mg Kapseln sowohl im Akutfall als auch zur Vorbeugung (bei Reisen) bewährt. Das gut verträgliche Arzneimittel mit dem natürlichen Wirkstoff Saccharomyces boulardii (Arznei-Hefe) wirkt effektiv gegen Durchfall und hilft, Erreger aus dem Körper auszuschleusen. Und das, ohne die natürliche Darmbewegung zu beeinträchtigen!

Dank des einzigartigen Herstellungsverfahrens der Lyophilisierung werden die lebensfähigen Hefezellen nach der Einnahme schneller reaktiviert. Zudem sind die lyophilisierten Hefen wärmeunempfindlich. Eine kühle Lagerung der Perenterol®-Kapseln ist daher – anders als bei anderen Präparaten – nicht notwendig: ein besonderes Plus auf Reisen.

Tipp

Perenterol® forte 250 mg Kapseln eignen sich auch zur Behandlung von Durchfällen, wie sie durch Antibiotika verursacht werden.

Natürlicher Wirkstoff: Arznei-Hefe Saccharomyces boulardii

Der einzigartige Wirkstoff in Perenterol® forte 250 mg Kapseln ist die spezielle Arznei-Hefe Saccharomyces boulardii. Dieser gut verträgliche Naturarzneistoff überzeugt vor allem durch seine vielfältigen, sich positiv ergänzenden Wirkungen.

Die spezielle Arznei-Hefe S. boulardii in Perenterol® forte 250 mg Kapseln

  • bindet Durchfall-Erreger, inaktiviert diese und hilft, die Erreger aus dem Körper auszuscheiden
  • neutralisiert bakterielle Giftstoffe
  • verhindert übermäßigen Flüssigkeitsverlust
  • unterstützt die Regeneration des Darms
  • wirkt entzündungshemmend und immunstimulierend (Stimulation des darmeigenen Immunsystems)
  • stabilisiert die Darmflora und deren natürliche Schutzfunktion

Das besondere Plus

Die Arznei-Hefe in Perenterol® forte hemmt die natürliche Darmbewegung nicht, der Darm wird also nicht „lahmgelegt“. Damit unterscheidet sich Perenterol® forte von vielen herkömmlichen Durchfallmitteln. Zudem ist Perenterol® gut verträglich, also auch für Menschen mit empfindlichem Darm und Kinder ab 2 Jahren (jüngere Kinder nach Rücksprache mit dem Arzt) geeignet.

Lyophilisierung: Einzigartiges Herstellungsverfahren

In Perenterol® forte 250 mg liegt S. boulardii in lyophilisierter Form vor. Dies hat positive Effekte auf die Wirksamkeit und die Haltbarkeit der Hefezellen. Denn bei der Lyophilisierung handelt es sich um ein einzigartiges Herstellungssverfahren, an dessen Ende echte „Hochleistungs-Hefen“ stehen, die nach der Einnahme schneller reaktiviert werden und nicht kühl gelagert werden müssen.

—–

Bitte beachten: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie ihren Arzt oder Apotheker.

Quelle Texte und Bilder: http://www.perenterol.de/