ASPIRIN plus

ASPIRIN plus

8,49 €

statt 10,40 €

Sie sparen 1,91 €

Dieses Angebot ist gültig vom 1. – 31. März 2017.

ASPIRIN plus

400 mg / 240 mg Brausetabletten
Packungsgröße: 20 Brausetabletten
Wirkstoff: Acetylsalicylsäure / Ascorbinsäure

Aspirin Plus C

Sprudelnd schnell gegen Erkältungsschmerzen, Kopfschmerzen und Fieber – mit dem Plus an Vitamin C.

Ob erkältungsbedingte Schmerzen, Kopfschmerzen oder Fieber, mit Aspirin Plus C erhalten Sie schnelle Hilfe. Durch die praktischen Brausetabletten wird der Wirkstoff schon im Wasser aktiviert, und kann Schmerzen und Fieber somit schnell und effektiv bekämpfen.

Jetzt gibt es das neue Aspirin Plus C Forte. Mit der doppelten Menge an Acetylsalicylsäure (ASS) und Vitamin C in nur einer Brausetablette im Vergleich zur klassischen Aspirin Plus C lindert Aspirin Plus C Forte stärkere1 erkältungsbedingte Schmerzen und Fieber. Damit können Erkältungsgeplagte, die zur Behandlung ihrer Symptome gerne auf ein Schmerzmittel zurückgreifen, mit der doppelten Dosis2 gegen Kopf-, Hals-, und Gliederschmerzen sowie Fieber antreten.

Schnell & gut verträglich

Die klassische Aspirin Plus C Brausetablette enthält 400 mg des Wirkstoffs Acetylsalicylsäure und 240 mg Vitamin C. Aspirin Plus C Forte enthält 800 mg des Wirkstoffs Acetylsalicylsäure (ASS) und 480 mg Vitamin C.

Durch die Brauseformulierung werden die Wirkstoffe in kurzer Zeit freigesetzt und rasch vom Körper aufgenommen3 – das ist Voraussetzung für einen schnellen Wirkeintritt.

Das in Aspirin Plus C enthaltene Vitamin C ist wichtig für ein intaktes Immunsystem.4,5 Die körpereigene Abwehr benötigt Ascorbinsäure, um Krankheitserreger wie Viren effektiv bekämpfen zu können. Beispielweise stimuliert Vitamin C die Bildung spezieller Abwehrzellen und steigert ihre Aktivität.4 Ein Defizit kann somit zur Einschränkung der Immunabwehr führen.

Außerdem enthält Aspirin Plus C so genannte Pufferstoffe, die dafür sorgen, dass die Löslichkeit des Wirkstoffs entschieden verbessert wird. Das Ergebnis: Sie fühlen sich schnell wieder besser!

Wirkstoff

Acetylsalicylsäure

Acetylsalicylsäure ist ein vielseitiger Wirkstoff mit schmerzlindernden, fiebersenkenden und entzündungshemmenden Eigenschaften. Außerdem hat sie einen blutverdünnenden Effekt und kann zur prophylaktischen Behandlung von erneuten Herzinfarkten und Schlaganfällen eingesetzt werden.

Doch wie genau wirkt Acetylsalicylsäure? Der Wirkstoff hemmt die körpereigene Bildung von Prostaglandinen, so genannte Botenstoffe, die die Empfindlichkeit der Schmerzrezeptoren im Körper erhöhen. Indem ihre Bildung unterbunden wird, wird die erhöhte Erregbarkeit der Schmerzrezeptoren an den Nervenenden gesenkt und die Schmerzen und Entzündungserscheinungen klingen ab.

Aspirin ist im Allgemeinen gut verträglich. Wie bei jedem Medikament können jedoch auch bei Aspirin Nebenwirkungen auftreten. Nähere Informationen hierzu finden Sie in der Packungsbeilage

—–

Bitte beachten: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie ihren Arzt oder Apotheker.

Quelle Texte und Bilder: http://www.aspirin.de